Baerler Str. 96 • 47495 Rheinberg • Tel. 02844-2458 • Fax: 02844-1327 • Mo-Sa ab 17:00 Uhr • Di Ruhetag • So ab 16:00 Uhr

Facebook
Unsere Sponsoren:

Logo Stadt Rheinberg
Sparkasse am Niederrhein

bluesnews
Terrazoo Rheinberg
 

Veranstaltung Detailansicht

Titel: Rosedale
Startdatum: Freitag, 27.09.19
Startzeit: 20:00 Uhr
Organisator: Kulturinitiative Schwarzer Adler e.V.
Ort: Schwarzer Adler
Beschreibung: 

                                     Freitag, 27.09. 2019 um 20:00 Uhr:
                                     Blues-Rock-Konzert: Rosedale / FR
Wide Awake Tour 2019
Rosedale ist eine französische Bluesrock Band, die 2016 von Sängerin Amandyn Roses und Gitarrist und Songwriter Charlie Fabert gegründet wurde. Die kraftvolle und intensive Stimme der charismatischen Frontsängerin Amandyn - die von Sängerinnen wie Etta James, Beth Hart und Janis Joplin inspiriert wurde -, harmoniert dabei perfekt mit Charlie’s energetischem und sehr geschmackvollen Gitarren-Spiel.
Die Formation erregte in ihrem Heimatland schnell Aufsehen und wurde innerhalb kürzester Zeit von vielen namhaften Blues Festivals in Frankreich verpflichtet. Das renommierte französische Blues-Label „Dixie Frog“ nahm die Band kurzerhand unter Vertrag und veröffentlichte im Juni 2017 Rosedale’s Debüt-Album „Long Way To Go“ in Europa und Japan.
„Das Besondere an Rosedale ist für mich die hohe Professionalität und Qualität der Sängerin Amandyn sowie Gitarrist Charlie, der - obwohl noch ziemlich jung - bereits viel Erfahrung mit Künstlern von internationalem Format (Fred Chapellier, Paul Cox, Janet Robin, Dave White u.v.m.) gesammelt hat.
Etwas, das eher selten für einen französischen Blues-Gitarristen ist,” so Labelgründer Philippe Langlois.
Das Debüt-Album der Band überzeugte mit seinem exzellenten Mix aus Blues, Rock und sogar einigen Pop-Elementen und stieß auf sehr positive Resonanz von Kritikern und Fans der europäischen Bluesszene.
2018 wurde bereits das zweiten Studioalbum „Wide Awake“ von Rosedale veröffentlicht: Zehn brandneue Songs sind darauf zu hören, vom emotionalen Slow Blues bis zur Uptempo Rock-Nummer ist alles dabei.
In den mitunter sehr persönlichen Texten werden die Erfahrungen der beiden Protagonisten zu den Themen Liebe, Vertrauen, Furcht, innere Dämonen, Nonkonformität und das Streben nach Glück angesprochen.
Ein Konzerthighlight, das jeder Blues-Rock-Fan besser nicht verpassen sollte!

Lineup:
Amandyn Roses – Gesang
Charlie Fabert - Gitarre
Pili Tempo - Bass
Denis Palatin - Schlagzeug
Séraphin Palmeri - Keyboards

Tickets?

 youtube

Youtube

Bild: